• Geschichte

    Der Ursprung des Unternehmens reicht in das Jahr 1992 zurück, als die mangelnde Verfügbarkeit von Kunststoffprodukten auf dem Markt, die Inhaber Barbara und Henryk Kamiński dazu inspirierte, ein Privatunternehmen zu gründen. Das Unternehmen startete in den ersten Jahren der politischen Wende als kleiner Produktionsbetrieb in Familienbesitz.


    Das Unternehmen hat immer versucht, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Diese Taktik ermöglichte es dem Unternehmen, eine stabile Marktposition zu behaupten, die Entwicklungsperspektiven zu erweitern sowie weitere Maßnahmen zu ergreifen und sich Herausforderungen zu stellen, um die angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern. Als Folge dieser Entwicklung wurde das Privatunternehmen Kon-Plast Henryk Kamiński im Mai 2012 in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt und seitdem lautet der vollständige Name Grupa Kon-Plast Sp. z o.o.


    Derzeit besitzt das Unternehmen eine Produktionshalle mit einer Fläche von 3.000 qm² und ein Lager mit einer Fläche von 1.800 qm², die 2015 errichtet wurden. All dies, damit die Aufträge unserer Kunden weitgehend erfüllt werden können.

  • Produktion
  • Logistik
  • Mitarbeiter